Ein Tag – zwei Abenteuer: Sonntag, 16. November 2014

Live Multivisionsshow mit André Schumacher

19:00 Uhr

»Eiszeit - Abenteuer Antarktis«

Präsentiert von:

»Kanaren - Sieben auf einen Streich«

15:00 Uhr

LIEBE FREUNDE DER DAUNER FOTOTAGE,

die Planungen zu den 6. Dauner Fototagen sind weitgehend abgeschlossen und ich freue mich sehr, auch im kommenden Jahr wieder herausragende Kollegen aus dem Metier der Natur- Abenteuer und Kulturfotografie im Forum Daun präsentieren zu dürfen. Doch bevor es im März 2015 in waghalsige Tiefen unserer Weltmeere und ungeahnte Höhen des Himalaya geht, großartige Fotografien einzigartiger Landschaften Sie ebenso begeistern werden wie ein Mensch, der in bewundernswerter Weise ein körperliches Handicap ignoriert und auf abenteuerlichen Wegen die Welt erkundet, kommt am 16. November 2014 erst einmal André Schumacher zu uns. Wie schon im vergangenen Jahr möchte ich das Programm des nächsten Fotofestivals gerne persönlich im Forum Daun vorstellen und dies wieder mit einem gebührenden Erlebnis verbinden. Daher habe ich den kreativen und humorvollen Weltenbummler André Schumacher eingeladen, damit er uns in faszinierenden Multivisionsshows am Nachmittag in die Antarktis, und am Abend zum Archipel der Kanaren führt. Freuen Sie sich darauf und lassen Sie sich inspirieren.

Willkommen in der Welt der Multivisionsabenteuer!

Ihr Hans Nieder.

Vortrag 1 | 16. November 2014 | 15:00

Eiszeit – Abenteuer Antarktis

Die Antarktis ist die größte noch existierende Wildnis der Erde. Nirgends ist es kälter, windiger und trockener als hier. Im Sommer gibt es vierundzwanzig Stunden Sonne, im Winter absolute Finsternis. Ein Vierteljahr verbrachte André Schumacher auf Südgeorgien, der Antarktischen Halbinsel und den Ozeanen dazwischen. Die Bilder, mit denen er zurückkehrte, zeigen die atemberaubende Schönheit eines bedrohten Paradieses. In der Antarktis vereinen sich Weite, Einsamkeit und wilde Ursprünglichkeit zu einer einzigartigen Pracht. Es ist das Reich der Wale, Robben und Seevögel und der größten Pinguinkolonien der Welt. In fesselnden Naturaufnahmen zeigt André Schumacher diese  Welt, erklärt Zusammenhänge und berichtet anhand von Karten auch über die waghalsigen Expeditionen von Amundsen, Scott und Shackleton, die erbarmungslos die Naturgewalten in aller Härte zu spüren bekamen und ihre Abenteuer nicht selten mit dem Leben bezahlten.

Vortragsdauer, inklusive Pause ca. 120 Minuten .

André Schumacher
Eiszeit – Abenteuer Antarktis
Forum Daun
Eintritt: VVK 13 € | TK 15 €

Vortrag 2 | 16. November 2014 | 19:00

Kanaren zu Fuß – Sieben auf einen Streich.

Mehr als 10 Millionen Touristen reisen jährlich auf die Inseln des ewigen Frühlings. Die Kanaren kennt jeder: Urlaub, Sonnenschein – volle Strände. Auf einer sechsmonatigen Wanderung über die sieben Inseln des Archipels hat Weltenbummler André Schumacher herausgefunden: In Wahrheit sind die Kanarischen Inseln ganz anders und ungemein vielfältiger, als die meisten von uns glauben. So meint er augenzwinkernd: Eine Reise auf den Mond kann man sich sparen. Ebenfalls Ausflüge in die Urwälder Costa Ricas, in die Einsamkeit der Sahara oder in die Weiten des bolivianischen Altiplanos – von Lanzarote bis El Hierro findet man alles. André Schumacher zeigt die Kanaren in ihrer Gesamtheit, berichtet von Entdeckungen die einem normalen Touristen verborgen bleiben und von Kuriositäten, die nur in der Entschleunigung des Wanderns erlebbar sind. Die aufwendig produzierte Multivisionsshow ist eine spritzige Mischung aus Fotos, Filmen, Zeitrafferaufnahmen und von Hand animierten Trickfilmen, die witzig und originell in unnachahmlicher Weise Spaß und Information vereint.

Vortragslänge, inklusive Pause 120 Minuten.

André Schumacher
Eiszeit – Abenteuer Antarktis
Forum Daun
Eintritt: VVK 13 € | AK 15 €